Es ist Hochkonjunktur für Gamer und es ist ein fast globaler Online-Krieg ausgebrochen. In Battlefield 1 fightest Du beispielsweise in grünen französischen Wäldern oder in trockenen arabischen Wüsten. Mit Strategie, Idee, Mut und Taktik geht es vor allem in spannenden Multiplayermodi um quasi alles.

Bis zu 64 Spieler kämpfen in epischen Multiplayer-Schlachten und finden sich in spektakulären Umgebungen wieder. Da hat EA mal wieder richtig tief in die Trick- und Künstlerkiste gegriffen und auf fast nichts verzichtet. Du kannst als Infanterist kämpfen oder atemberaubende Land-, Wasser und Luftfahrzeuge navigieren und steuern. Panzer, Motorräder, Doppeldecker oder riesige Schlachtschiffe stehen bereit, um eingesetzt zu werden.

Durch den innovativen Multimplayermodus und zahlreichen dynamischen Elementen kannst Du Deine Spielweise den Schlachten in der Geschichte von Battlefield anpassen. Electronic Arts nennt es sogar „die epischsten Multiplayer-Schlachten der FPS-Geschichte“. Gewaltige, intuitive Zerstörung gehören zum Kern von Battlefield 1. Jede Schlacht ist anders und individuell – keine, wie die andere. Du kannst kleine und große Fahrzeuge zerstören oder winzige Holzhütten und mächtige Festungen in Schutt und Asche verwandeln.

Du erlebst Kriegsgeschichten aus den entferntesten Teilen der Welt und eine Vielschichtigkeit in einem weltweiten Konflikt durch die Augen verschiedener Personen und Charaktere. In Battlefield 1 geht sozusagen richtig die Post ab und Du weißt nicht, was in der nächsten Sekunde passiert. Spannender geht es wohl kaum. Und das ist superrealistischen Szenen. Wow. Bei Youtube gibt es tolle Videos rund um Battlefield 1.

[unruly_video id=“1020734889″]

Sponsored by EA
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here