„xXx – Triple X“ war damals 2002 der Kinoknaller. Nicht nur Frauenherzen schlugen höher, sondern auch die der Actionfans. Extreme Stunt-Szene, eine coole Story und ein grandioser Schauspieler boten dem Zuschauer eine actiongeladene kurzweilige Zeit vor der Leinwand. Jetzt ist Vin Diesel endlich zurück. Oder sollen wir sagen: „xXx – Die Rückkehr des Xander Cage“?

Neben Samuel L. Jackson und Neymar Jr. (ja der Fussballer) geht es mit Vin Diesel ab dem 19. Januar wieder heiß her. Die Kinosäle dürften erneut aus allen Nähten platzen. Auch diesmal hat Xander Cage (aka Vin Diesel) einen speziellen Auftrag. Zurück aus dem Exil arbeitet er als Geheimagent für die Regierung und soll die unaufhaltsame Waffe „Die Büchse der Pandora“ (welche auch sonst?) bergen.

Doch dabei offenbaren sich ihm und seinem Bad-Ass-Team immer mehr Details rund um eine tödliche Verschwörung, die bis in die höchsten Regierungskreise reicht. Der Streifen wird von actionreichen Stunts, atemberaubenden Szenen und dem typisch trockenen Humor durchzogen. Wie könnte man die typisch kurzen Antworten eines Vin Diesel vergessen, der mit tiefer Stimme – recht cool – oft nur wenig Text hat. Diesels deutsche Stimme (Martin Keßler) ist da unverkennbar.

Damit aber im Film auch für die nötige Schärfe gesorgt ist, stehen dafür Ruby Rose, Nina Dobrev, Deepika Padukone und Toni Collette mit vor der Kamera. Regie führte D.J. Caruso. Tolles Cast, tolle Story, actionreiche Szenen und eine kurzweilige Kino-Sensation kündigt sich hier für den Januar 2017 an.

Der folgende Trailer offenbart schon einiges, worauf sich der Zuschauer und Fan freuen darf. Schau mal rein:

[unruly_video id=“1013908782″]

Das Jahr 2017 ist nichts für Weicheier, denn Vin Diesel heizt in xXx: DIE RÜCKKEHR DES XANDER CAGE seinem Publikum wieder so richtig ein.
Bei Youtube und Google+ gibt es weitere Infos und spannende Highlights!

Sponsored by Paramount
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here