Frank Neuenfels und Oliver deVille landen Remix-Coup - Saufen - Ingo ohne Flamingo
Frank Neuenfels (li.) und Ingo ohne Flamingo (re.) und Oliver deVille
„Ich bin mir sehr sicher, dass wir mit dem Remix dieses Songs einen HIT landen werden“, so ein sichtlich begeisterter und zuversichtlicher Frank Neuenfels im Interview. Doch fassen wir die Ereignise kurz faktisch zusammen.

Frank Neuenfels und Oliver deVille sind, jeder für sich und in ihren Genres, seit vielen Jahren in der Musikbranche erfolgreich tätig. Während Frank Neuenfels als Sänger und Moderator die deutschen und internationalen Bühnen bespielt, war Oliver deVille u.a. als Hit-Produzent von Anna-Maria Zimmermann, Axel Fischer, Willi Herren oder den Schlager All Stars wie Roberto Blanco oder Chris Roberts tätig. Beide haben ihre Erfahrungen und Ideen in ein neues Projekt eingebracht und gemeinsam die offizielle Remix-Version (Frank & deVille Mix) des Titels „Saufen“ von und mit dem Interpreten Ingo ohne Flamingo produziert. Dabei handeln sie unter dem Projektnamen „Frank & deVille“ und verleihen dieser Version ihre ganz persönliche Note.

„Das Team von Ingo ohne Flamingo ist mit dem Wunsch an uns heran getreten eine neue Version ihres Titels „Saufen“ zu produzieren, die den musikalischen Ansprüchen der kommenden Apré Ski-, sowie Sommer-Urlaubssaison 2018 gerecht wird. Herausgekommen ist eine Version, die uns und den Interpreten komplett begeistert hat“, so Frank Neuenfels.

„Wir sind stolz, dass wir mit Ingo ohne Flamingo auch den Original-Interpreten für unsere Version gewinnen konnten. Sicherlich werden in Kürze auch zahlreiche Cover-Versionen veröffentlicht werden – dieses sehen Frank und ich aber sehr gelassen, denn schließlich geht nun mal nichts über das Original“, so Oliver deVille.

Mit über 1,8 Millionen YouTube-Klicks gehört dieser Titel jetzt schon zu den Geheimtipps der bevorstehenden Apré Ski-Saison und wird, in dieser neuen Version, sicherlich einer der Hits in der kommenden Apré Ski- und bevorstehenden Sommer-Saison 2018. „In Kürze erfolgt die Discjockey-Promotion über die verschiedenen Portale. Ab Freitag, den 22.12.2017 ist der Titel bei den gängigen Downloadportalen erhältlich. Die Produktion des dazugehörigen Musikvideos ist bereits in der Planung.

„Wir wünschen Ingo ohne Flamingo, dass er mit unserer Version auf den Bühnen dem Publikum ganz viel Spaß bereiten kann und großen Erfolg hat. Die Version war für uns eine Herausforderung, der Oliver und ich uns gerne gestellt haben. Die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten hat sehr
viel Spaß gemacht und wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen“, so Frank Neuenfels.

„Weitere Anfragen von namhaften Künstlern liegen uns bereits für neue Remix-Versionen vor. Wir sind sehr gespannt, was die Zukunft noch für Überraschungen für uns und euch bereit hält“, so Frank Neuenfels abschließend.

Text: Pressemeldung Die Unterhaltungsprofis
Fotocredit: Die Unterhaltungsprofis
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here