Dead by Daylight ft. Resident Evil und keine Updates für Torchlight 3

Dead by Daylight ft. Resident Evil und keine Updates für Torchlight 3

Foto: Dead by Daylight

Dead by Daylight bekommt neue Helden und Jäger

Da haben sich nun wirklich zwei gesucht und gefunden. Die Horror-Spielreihe Resident Evil erhält Einzug in den Gruselspaß Dead by Daylight.

Demnächst können wir unsere Jagd tatsächlich auf den Straßen von Racoon City fortsetzen und passend dazu sogar die Mitglieder der Polizeieinheit spielen.

Mit Jill Valentine und Leon S. Kennedy kommen zwei echte Überlebensprofis auf den Spielplan. Beide Endzeitstrategen werden sich gegen die fiesen Monster und Serienkiller aus Dead by Daylight behaupten müssen. Auch wird das Gegnerteam durch eine weitere Berühmtheit erweitert. Nemesis wird unseren Helden einheizen und wird versuchen sie mit dem T-Virus zu infizieren, um sich selbst damit zu verstärken.

Das DLC soll am 15. Juni für PC und Konsole erscheinen.

 

Torchlight 3 landet auf dem Trockenen

Torchlight 3 stand von Anfang an unter keinem guten Stern. So war der Start des Spiels schon sehr holprig und bisweilen ein ziemliches Bug-Fest. Eigentlich wollte man ja Spielen wie Diablo oder Path of Exiles Konkurrenz machen, doch der Plan ging schwer nach hinten los. Man hatte das Spiel einfach nicht interessant genug gestaltet und auch der Online-Zwang kam weniger gut an. Immer wieder wurde das Konzept noch in der Programmierphase umgeschmissen, dass es zum Releasetermin mit der heißen Nadel genäht wurde, merkte man dem Spiel sofort an.

Was anschließend dabei herauskam wurde auf Steam komplett zerrissen, hinterließ eine enttäuschte Fangemeinde und kam auch in der Presse weniger gut an.

Das Studio Echtra Games wurde nun vom Mobile-Spiele Konzern Zynga aufgekauft und dieser entschied sich sofort für einen harten Cut.

Obwohl Torchlight 3 immer noch mit massenhaft Problemen zu kämpfen hat, wird die Arbeit am Spiel eingestellt. Es werden keine weiteren Bugfixes aufgespielt und auch Patches werden in Zukunft ausbleiben.

Man wolle die Ressourcen sparen und sich auf neue Projekte konzentrieren heißt es aufseiten von Zynga.

Fans die auf ein ähnliches Wunder wie bei No Mans Sky gehofft haben, müssen wohl nun ganz stark sein. Das Kapitel Torchlight 3 wird hiermit nun zu Ende gehen.

 

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on reddit
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge