Die Reiter Rohans kommen. Ein Herr der Ringe Film wurde angekündigt

Die Reiter Rohans kommen. Ein Herr der Ringe Film wurde angekündigt

Foto: Pixabay

Das war nun schon ein ziemlicher Hammer, denn aus dem nichts wird ein weiterer Herr der Ringe Film angekündigt.

Allerdings wird das Projekt ein Animations-Film sein und so können wir wohl nicht auf altbekannte Gesichter hoffen.

Der Film selbst hat derweil allerdings nichts mit der geplanten Fernsehserie zu tun und wird wohl auch nicht an das gigantische Budget von 465 Millionen Dollar herankommen.

Was wir bislang wissen

„The Lord of the Rings: The War of Rohirrim“ ist der Titel des geplanten Machwerks und wie der Titel schon sagt, wird es sich um Rohan drehen.

Der Film wird zirka 250 Jahre in der Vergangenheit spielen und in dessen Mittelpunkt wird Helm Hammerhand stehen. Der damalige König von Rohan, nachdem die berühmte Festung benannt wurde.

Genauere Details zur Handlung sind leider derzeit noch im Geheimen.

Auch wer genau in dem Film mitspielen wird oder den Figuren ihre Stimme geben wird, ist noch nicht bekannt.

Was wir allerdings wissen ist, wer für das Ganze verantwortlich sein wird. So finden wir mit Kenji Kamiyama einen bereits bekannten Namen als Regisseur (Ghost in the Shell: Solid State Society).

Unterstützt wird dieser von Jeffrey Addis und Will Mathews, die sich um das Drehbuch kümmern sollen.

Beide Drehbuchautoren dürften dem ein oder anderen schon bei der Netflix-Serie „Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ unterkommen sein.

Als Vierte im Bunde haben wir Philippa Boyen, ihrerseits Co-Autorin von Peter Jackson während der Filmtrilogie.

Wie bei der Netflix-Serie haben wir aber auch hier noch keinen Starttermin und so müssen Fans wohl weiterhin ausharren, bis die Ereignisse lange vor der Filmreihe beleuchtet werden.

Spiele zum Herr der Ringe – Universum

Vom deutschen Entwickler-Studio Daedalic wissen wir, dass sie derzeit an einem Stealth-Spiel über Gollum arbeiten. Hier gab es bereits schon einige Szenen zu sehen und auch ein bisschen Gameplay wurde von den Machern gezeigt.

Das von Amazon geplante MMO hingegen wurde bereits wieder eingestellt. Zwei Jahre Entwicklung wurden hierbei eingestampft, als Verhandlungen zwischen Amazon und Tencent scheiterten.

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on reddit
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge