Grill den Henssler – Frischfleisch auch hinter dem Herd bei VOX

Grill den Henssler – Frischfleisch auch hinter dem Herd bei VOX

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Endlich neue Gesichter bei „Grill den Henssler“ auf VOX. Bisher gaben sich die bekannten TV-Stars & -Sternchen die Klinke bei Steffen Henssler in die Hand, was mit der Zeit schon quasi kalkulierbar wurde. Am gestrigen Sonntag sollte jedoch alles anders sein.

Starkoch Henssler war gestern zum ersten Mal der Älteste in der Showküche – wenn man die Jury jetzt mal außen vor lässt. Die „4 Blocks“-Stars Kida Khodr Ramadan, Frederick Lau uns seine Ehefrau und Moderatorin Annika Lau versuchten diesmal, Steffen Henssler in allen Kochgängen zu „grillen“. Professionelle Unterstützung bekamen sie von Profikoch und Coach Ali Güngörmüs. Zwar hat Steffen Henssler dann den Improgang zum Auftakt der Sendung noch knapp gewonnen, doch dann trumpften die Promigäste auf.

Eheleute Lau hatten sogar doppelte Premiere, denn sie traten auch zum ersten Mal gemeinsam in einer Primetime-Show vor die Kamera. Die beiden sind seit 2015 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder. Annika stellte auch direkt zu Beginn der Show klar, dass die Kids für diese persönliche Premiere natürlich entsprechend versorgt und betreut sind.

Profikoch Steffen Henssler (l.) und Kochcoach Ali Güngörmüs
Foto: RTL / Frank W. Hempel

Während Steffen Henssler als bekennender „4 Blocks“-Fan von den Schauspielern schwärmte, nahm sich Moderatorin Laura Wontorra lieber die interessanteren Themen vor. Es ging um Sex-Abkommen, kaputte Brüste und Touristen-Abzocke. Hier blieb nichts unangetastet und unprobiert. Alles kam auf den Tisch.

Annika Lau präsentierte ihre Vorspeise „Karamelisiertes Hühnchen mit Mango, Okraschoten und Chapati“. Ihr Mann Frederick das Desert: „Paneer Cheesecake mit Brombeeren“. Kida Khodr Ramadan forderte Henssler mit der Hauptspeise „Köfte mit orientalischen Kartoffeln und Ayran“ heraus. Koch-Coach Ali Güngörmüs lies wissen, dass man bereits beim Probekochen die Strategie der Gastköche eigentlich komplett umgedreht hat. Doch trotzdem standen alle Teller pünktlich an den Plätzen der Jurymitglieder: Sternekoch Christian Rach, Geschmacksexperte Rainer Calmund und Comedienne und Restaurantbesitzerin Mirja Boes.

Am Ende reichte es für den Starkoch Steffen Henssler nicht ganz. Er verlor die Sendung mit 84 zu 74 Punkten. Da haben die Gäste trotz intensivem Talk auch noch besser gekocht, als der „Schnelle Nummer“-Koch. Insgesamt eine klasse Sendung mit neuen Gesichtern und interessanten Gesprächen. Und Henssler wieder geschlagen. Wir freuen uns auf nächste Woche!

Alle Folgen gibt es auch hier: https://www.tvnow.de/shows/grill-den-henssler-2471

 

Foto: RTL / Frank W. Hempel
Staffel 15 | Folge 4
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on reddit
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge