Kanye West kündigt neues Album ‚Donda‘ an und veröffentlicht Tracklist

Kanye West kündigt neues Album ‚Donda‘ an und veröffentlicht Tracklist

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
WhatsApp
Facebook
Twitter

Kanye West veröffentlicht versehentlich das Release-Date seines neuen Albums ‚Donda‘. Kanye West polarisiert und das nicht erst seit seiner Präsidentschaftskandidatur. Zur Zeit ist er gerade auf Twitter wieder sehr aktiv unterwegs. Hier veröffentlichte er versehentlich das Release Date seines neuen Albums ‚Donda‘, welches bis zu diesem Zeitpunkt unter dem Namen ‚God’s Country‘ erwartet wurde. Als…

Kanye West veröffentlicht versehentlich das Release-Date seines neuen Albums ‚Donda‘. Kanye West polarisiert und das nicht erst seit seiner Präsidentschaftskandidatur. Zur Zeit ist er gerade auf Twitter wieder sehr aktiv unterwegs. Hier veröffentlichte er versehentlich das Release Date seines neuen Albums ‚Donda‘, welches bis zu diesem Zeitpunkt unter dem Namen ‚God’s Country‘ erwartet wurde. Als Kanye West seinen Fauxpas bemerkte, löschte er seinen Post daraufhin auf der Stelle – doch das Internet vergisst nie.

So ist jetzt nicht nur bekannt, dass sein Album ‚Donda‘ mit großer Wahrscheinlichkeit bereits am 24.07.2020 veröffentlicht wird, sondern auch, welche Tracks das Album enthalten wird. Im Vergleich zu seinen vorherigen Alben, können sich die Fans hier auf überraschend viele brandneue Tracks des US-Rappers freuen. Ganze 20 Tracks befinden sich auf dem neuen Album. Die Namen der Tracks lauten:

1. ‚Donda‘
2. ’24‘
3. ‚I Feel Terrific‘
4. ‚Future Bounce‘
5. ‚Keep My Spirit Alive‘
6. ‚Lord I Need You‘
7. ‚Off the Grid‘
8. ‚Skmrrr‘
9. ‚In God’s Country‘
10. ‚God’s Country‘
11. ‚Welcome to My Life‘
12. ‚Up From the Ashes‘
13. ‚Tell the Vision‘
14. ‚Wash Us in the Blood‘
15. ‚Everything‘
16. ‚New Body‘
17. ‚Hold the Line‘
18. ‚Praise God‘
19. ‚Life of the Party‘
20. ‚Hurricane‘

Darum wird das Album ‚Donda‘ heißen

Donda ist der Name von Kanye Wests bereits verstorbener Mutter, zu der er ein sehr gutes und inniges Verhältnis hatte. Dieses Verhältnis wurde auch bei seinem ersten Wahlkampfauftritt deutlich, in dem er betonte, dass seine Mutter ihm das Leben rettete, da sie sich gegen den Willen ihres Mannes entschied, Kanye West zur Welt zu bringen.

Der US-Rapper macht sich bis heute schwere Vorwürfe, dass er verantwortlich am Tod seiner Mutter sei. Im November 2007 bezahlte Kanye West eine Schönheits-OP für seine Mutter, bei der sie sich die Brüste verkleinern lassen wollte. Obwohl sie bereits eine Absage des Schönheits-Spezialisten Andre Aboolian bekommen hatte, da dieser auf ein hohes Risikopotential für einen Herzinfarkt bei Donda hinwies, ließ sie die Operation noch im gleichen Jahr von einem anderen Chirurgen durchführen – ohne dieses Risiko zu erwähnen. Kanye West verließ nach der Operation das Krankenhaus und ging nach Hause. Am Tag nach dieser Operation war Donda tot. Ihr Herz hatte aufgehört zu schlagen.

Kanye West kam nie wirklich mit dem Tod seiner Mutter zurecht, da er sich bis heute die Schuld an deren Tod gibt. Unter diesen Umständen ist es mehr als verständlich, warum West sein neues Album nun seiner Mutter Donda widmet. Auch wenn der Rapper nicht dafür bekannt ist, Gefühle zu zeigen und wenn, dann eher in die negative Richtung in Form von Wutanfällen, so hat er doch auch weiche Seiten, wie sich hier zeigt.

Ist das Release Date für den 24.07.2020 hiermit bestätigt?

Über die Gründe, weshalb West seinen Twitter-Post so schnell wieder gelöscht hat, lässt sich nur spekulieren. Vielleicht wollte er seine Fans mit diesem Album einfach überraschen, womöglich wurde dem Rapper aber auch einfach bewusst, dass er das Release Date zeitlich nicht einhalten kann. Immerhin steckt West derzeit auch sehr viel Energie in seine Präsidentschaftskandidatur. Auf jeden Fall werden wir bald mehr von Kanye West bezüglich seines neuen Albums zu hören bekommen und in wenigen Tagen selbst herausfinden können, ob sich das Release Date für das Album ‚Donda‘ bestätigen wird.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
WhatsApp
Facebook
Twitter
Marc Wegerhoff
Gründer & Redakteur
Ich schreibe gerne kritische, aber sachlich-fundierte Berichterstattung zu Themen, die meistens keiner hinterfragt. Mein großes Hobby ist "Napoletanische Pizza". Darüber könnte ich ebenso viel schreiben, wie zur Schlagerszene.
Mehr von Fezz.TV

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Facebook Page Plugin zu laden.

Inhalt laden

Beiträge bei Fezz.TV