Mit Vampiren und gegen Vampire. Redfall und Vampire: Swansong in der Übersicht

Mit Vampiren und gegen Vampire. Redfall und Vampire: Swansong in der Übersicht

Foto: Redfall

Vampire sind und bleiben ein spannendes Thema in der Welt der Videospiele.

Vampire: The Masquerade gilt bis heute noch als ein absolutes Kultspiel und lässt die Herzen der Fans immer noch höher schlagen.

2021 und 2022 werden einige Titel zum Thema Blutsauger erscheinen und wir stellen einfach mal zwei Vertreter vor.

Redfall

Wie auf der E3 angekündigt wurde, wird Arkane ein neues Spiel ins Rennen schicken. Die Entwickler von Dishonored und Prey arbeiten derzeit an Koop-Shooter in dem man gegen eine Vielzahl von Vampiren kämpfen wird. Das Ganze wird in der, von der Außenwelt abgeschnittenen, Inselstadt Redfall stattfinden.

Hier können wir sowohl im Koop-Modus als auch Singleplayer Untote jagen. Allerdings kämpfen wir hier nicht gegen die klassischen mythologischen Vampire, sondern gegen das Ergebnis eines fehlgeschlagenen biologischen Experiments.

Ähnlich wie in Vermintide oder Left 4 Dead, ziehen vier Helden gemeinsam gegen die blutrünstigen Horden in die Schlacht.

Mit den herkömmlichen Mitteln werden wir den blutleeren Gesellen allerdings nicht beikommen können. Kreuze oder Knoblauch haben bei den unnatürlichen Wesen keinerlei Auswirkung.

Man kann also von einem klassischen Koop-Shooter ausgehen.

Erscheinen soll Redfall 2022 für Xbox und PC.

Vampire: Swansong

Nach den Hiobsbotschaften über Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, dürfen sich Fans nun zumindest über einen kleinen Ersatz freuen.

Der Publisher Bigben zeigte bereits erstes Material seit 2019 und erscheinen soll Vampires: Swansong dann im Oktober 2021.

Das Spiel erleben wir aus der Sicht drei verschiedener Charaktere, aus drei Clans, der Camarilla.

Ventrue sind ebenso vertreten wie Malkavianer und Toreador.

Was wir erwarten können, ist ein Rollenspiel mit starken Story-Fokus, durch die Auswahl an Clans kann man jetzt schon von einem hohen Wiederspielwert ausgehen.

Egal ob wir diplomatisch mit den Ventrue das Abenteuer bestreiten wollen, oder mit den vollkommen verrückten Malkavianern. Hier wird jeder auf seine Kosten kommen.

Allerdings sind auch klassische Rollenspielelemente wie Stufenaufstiege und Fähigkeiten im Gespräch. Wie weit sich dies erstrecken wird, bleibt noch abzuwarten.

Entwickelt wird das düstere Story-Spiel von Big Bad Wolf, die bereits ein stark Story-basiertes Rollenspiel auf den Markt gebracht haben.

Ein Manko könnte allerdings die Technik sein. Erste Bilder und Trailer zeigen bisher eher eine mittelmäßige Grafik.

 

Wir schauen optimistisch in eine blutrote und düstere Zukunft…zumindest was das Setting angeht.

 

Foto: Redfall
Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge