Die 90er Jahre waren nicht nur musikalisch ein Highlight, welches man erleben muss, sondern auch der modische Stil hat sich mit Glanz bis heute in den Köpfen eingebrannt. Denn die gute Schlaghose wurde in den 90er Jahren mit Buffalo Schuhen ideal kombiniert.

Doch auch die beliebte Adidas Jogginghose hat in den 90er Jahren mit den sogenannten Chucks alias Converse Schuhen einen neuen Trend gesetzt. Die 90er Jahre waren modisch eine Mischung aus mutig und Eleganz, aber gleichzeitig auch der sportliche und auffällige Hype waren zu erkennen.

Aus diesen Gründen ist es umso empfehlenswerter, sich den 90er Stilen einfach mal zu widmen, um zu schauen, was die vergangenen Jahre alles Inn war.

Plateauschuhe waren in den 90er Jahren legendär

Spätestens mit den Spice Girls und ihrem Musikclip „Wannabe“ sowie ihrem Film „Spice World“ haben die Mädels aus England gezeigt, dass Mode auch ein wenig Mut zur Extravagantheit bedeutet. Denn sie haben es geschafft, die Plateauschuhe in den Fokus zu rücken.

Absätze waren auf einmal hoch modern und sie konnten nicht groß genug sein. Buffalo war eine Schuhmarke, welche den Hype erkannt hat und vorsichtige Absätze im Umlauf brachte. Doch es gab auch Absätze von den beliebten Plateauschuhen, die schon die 20 Zentimetermarke übertroffen haben.

Hier ist ganz klar zu sagen, dass die Spice Girls dafür verantwortlich waren, dass dieser Hype in den Fokus rückte und bis heute in der Raverszene gerne gesehen ist.

Sportlich und stilsicher waren die 90er Jahre in jedem Fall

Die berüchtigte Adidas Hose mit Knöpfen an den Seiten war eine moderne Jogginghose, die im Übrigen auch mit Buffalo Schuhen ideal kombiniert werden konnte und natürlich wurde. Eigentlich war das Ziel eine sportliche Jogginghose mit Stil zu zaubern, was Adidas gelungen ist.

Doch eine der wohl berüchtigtsten Hosen wird heute noch immer schmerzlichst vermisst. Sie war Sporthose und Alltagshose in einem. Kombiniert mit Chucks hat sich die Hose modisch in den 90er Jahren mit Stil eingebrannt. Die 90er Jahre beweisen aus diesem Anlass ihren Hang zur Mode, die stilsicher, chic und sportlich zugleich war.

Während die Chucks oder Buffalo Plateauschuhe noch heute käuflich zu erwerben sind, ist die berüchtigte Adidas Hose mit Knöpfen an den Seiten aktuell nicht mehr erhältlich.

Die 90er zeigen gewagte Outfits auf

Die 90er zeigen noch heute ihre gewagten Outfits auf. Bauchfrei war heiß begehrt, sodass viele Tank-Tops in dieser Zeit über die Ladentheke gingen. Während die Herren sich mit Muskelshirts oder Unterhemden den Alltag versüßt haben, um ihren Körper zur Show zu stellen.

Nicht zuletzt dank des 90er Jahre Films „Manta Manta“ mit Til Schweiger hat sich das eigentliche Unterhemd als Alltagsmode etablieren können. Die Damen versuchten ihre Eleganz und Gewagtheit mit Tank Tops, Röcken und Streifenmuster zu kombinieren. Sneaker haben auch in den 90er Jahren viele Outfits modernisiert sowie Turnschuhe modisch abgerundet.

Die 90er Jahre sind modisch nicht komplett so vorhanden, wie die Musik aus dieser Zeit. Dennoch gibt es Plateau-Schuhe noch heute, aber etwas eleganter und dennoch auffällig. Es gibt einige modische Highlights, die heute etwas veränder zum Einsatz kommen und die Schlaghose ist eine Modernität, die noch immer dabei ist.

Trotzdem macht es Spaß, den 90er Stil neu zu entdecken oder in Erinnerungen zu schwelgen. Denn in dieser Zeit waren wir alle Hipp und Außenseiter gab es nie.

Fotocredit: Vengaboys

GIB HIER EINEN KOMMENTAR AB...