Neues Betriebssystem von Microsoft. Windows 11 wurde angekündigt!

Neues Betriebssystem von Microsoft. Windows 11 wurde angekündigt!

Am 24. Juni gab es einen kleinen Paukenschlag beim „What´s next for Windows“-Event. Gerüchte und Leaks eilten der Meldung natürlich schon voraus aber nun hat Microsoft das ganze auch bestätigt. Windows 11 kommt raus!

Ein ganz großes Thema wird der Gaming-Bereich sein und wie Windows diesen optimal unterstützen kann.

Besonders gefallen dürfte den Kunden, dass der Xbox Game Pass für den PC nun fester Bestandteil wird. Keine schlechte Sache, wenn man überlegt was auf der Marke Xbox herumliegt.

Neu dürfte für uns PCler die Integrierung der DirectStorage-Technologie sein. Xbox Nutzer kennen diese bereits von ihrer Konsole. Diese Technologie übermittelt Texturen und dafür benötigte Dateimengen direkt an die Grafikkarte, ein Umweg über den Prozessor ist dafür nicht mehr vonnöten. Bedeutet für uns, Spielwelten werden in Zukunft deutlich schneller geladen und verbrauchen weniger Ressourcen.

Als dritten Punkt kann man auch noch die Auto-HDR-Technologie erwähnen. Auch diese dürfte für etwas mehr Qualität im grafischen Bereich sorgen, Voraussetzung dafür ist allerdings eine Unterstützung von DirectX 11 beim jeweiligen Spiel.

Sonstige Updates mit Windows 11

Verschiedene Desktops sollen vom Nutzer angesteuert werden, sodass der Endnutzer jederzeit zwischen verschiedenen Aufgabenbereichen wechseln kann.

Zur weiteren Erleichterung werden auch Widgets eine wesentlich größere Rolle spielen.

Passend zum Thema Homeoffice wird auch Microsoft Teams nun fester Bestandteil von Windows 11. Das Problem machte die Pandemie für viele Unternehmen einfacher und hat sich auf dem Markt ganz gut durchgesetzt.

Auch der hauseigene Appstore wird nun stärker in den Mittelpunkt rücken. Android-Apps sollen nun für den PC komplett gangbar gemacht werden und via Microsoft Store oder dem Amazon-App-Store zu holen sein.

Abschließend bleibt der Blick nach vorne. Wann genau Windows 11 erscheinen wird, ist bislang noch unklar. Was wir allerdings sagen können, ist dass es wohl nur noch wenige Wochen sein dürften. Windows 11 wird für neue PCs kostenlos sein und wer sein Windows 10 upgraden will, kann dies auch gratis machen.

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge