Beatrice Egli überrascht ihre Fans demnächst mit zwei neuen Alben!
Foto: Universal Music
Gleich zwei neue Alben

Beatrice Egli überrascht ihre Fans demnächst mit zwei neuen Alben!

Uhr
Marc Wegerhoff
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print
Facebook
Twitter
WhatsApp

Die Schweizer Schlagersängerin deutete es in letzter Zeit bereits an. Mittlerweile ist es offiziell: Beatrice Eglis neues Album „Bunt“ erscheint am 14.08.2020.

Zuerst die Single, dann das Album

Bevor das neue Album mit all den großen Hits und so einigen neuen Songs auf den Markt kommt, wird die titelgebende Single „BUNT“ des Albums schon am 24.07.2020 veröffentlicht. Am 25.07.2020 könnte sie ihre Single Gerüchten zufolge erstmalig in der Show „Schlager, Stars und Sterne“ bei Florian Silbereisen performen. Zumindest ihr Gast-Auftritt bei „Immer wieder Sonntags“ am 26.07.2020 wurde schon offiziell bestätigt. Ebenso fix ist Beatrice Egli auch bei „Der Schlager des Sommers 2020 – Die Märchenschloss-Nacht“ dabei. Das Timing ist also ideal.

Beatrice Eglis neues Album

Passend zu ihrer Best of Tour 2021 erscheint nun Beatrice Eglis neues Album mit dem Titel „BUNT – Best of Beatrice Egli“. Die Standard-Edition beinhaltet einen Mix aus 18 großen Hits der Vergangenheit und fünf neuen Bonus-Songs. Diese sorgen bei ihren Fans wohl für eine ganz besonders gelungene Überraschung. Neugierig wie Beatrice Egli ist, hat sie bei ihren neuen Titeln modernen Schlager mit den Pop-Einflüssen der 80-er Jahre gemixt.

„Bunt“, „Alles kann, gar nichts muss“, „I.N.S.T.A.“, „Das 5. Element“ sowie „Kleiner Stern“ sind die neuen Songs des Albums. Aus den vergangenen Alben stammen unter anderem die Titel „Mein Herz“, Le Li La“ und „Verrückt nach dir“.

Bunt – Best of Beatrice Egli: Die Tracklist

1. Bunt
2. Alles kann, gar nichts muss
3. I.N.S.T.A.
4. Das 5. Element
5. Kleiner Stern
6. Mein Herzenswunsch
7. Terra Australia
8. Wir leben laut
9. Was geht ab
10. Verliebt, verlobt, verflixt nochmal
11. Zuhaus
12. Lei Li La
13. Ob du’s glaubst oder nicht
14. Fliegen
15. Federleicht
16. Kompass
17. Verrückt nach dir (Album Version)
18. Kick im Augenblick
19. Bitte Bitte
20. Herz an
21. Wenn…
22. Auf die Plätze, fertig, ins Glück!
23. Verboten gut vs Bello e impossibile
24. Bist du’s oder bist du’s nicht

Beatrice Eglis zweites Album überrascht

Zeitgleich mit ihrem ersten Album erscheint auch das erste Schweizer Album „Mini Schwiiz, Mini Heimat“ von Beatrice Egli. Bereits in der Vergangenheit hat sie die Lieder „Rock mis Härz“ und „Alperose“ in ihrer eigenen Muttersprache gesungen. In diesem neuen Album singt Beatrice Egli in drei verschiedenen Sprachen und erfüllt sich damit einen besonderen Herzenswunsch.

Ihren neuen Song „Bunt“ singt sie ebenso in Schweizerdeutsch wie sieben weitere Titel. Die titelgebende Single „Mini Schwiiz, Mini Heimat“ ist bereits im Handel erhältlich. Im Sommer 2018 nutzt sie den Slogan bereits. Ob Beatrice schon damals über dieses Album nachdachte?

Mini Schwiiz, Mini Heimat: Die Tracklist

1. Du gisch mim Läbe en Sinn (Schweizerdeutsch)
2. Mini Schwiiz, mini Heimat
3. Vivila (Le Li La in Italienisch)
4. Terra Australie (Promets-moi de ma faire revenir)
5. Bunt (Schweizerdeutsch)
6. Hopp oder Topp (Schweizerdeutsch)
7. Verliebt, Verlobt, verflixt nochmal (Schweizerdeutsch)
8. Kick im Augenblick (Schweizerdeutsch)
9. Où es-tu? (Kompass in Französisch)
10. Natürlich! (Schweizerdeutsch)
11. Bello e impossibile (Coverversion von Gianna Nannini)
12. Dehei (Zuhaus in Schweizerdeutsch)

Die Deluxe-Edition von „BUNT – Best of“ enthält übrigens beide Alben von Beatrice Egli.