Virtueller Messebesuch mit Staraufgebot. Die DigiKomi am 22.-23. Mai 2021

Virtueller Messebesuch mit Staraufgebot. Die DigiKomi am 22.-23. Mai 2021

Foto: DoKomi

Wie die meisten Messen und andere Großveranstaltungen, hat auch die DoKomi ihre Probleme in Zeiten der Pandemie. So wundert es wohl niemanden, wenn man dann nach guten Möglichkeiten sucht, sein Programm irgendwie über die Bühne zu bringen.

Derzeit wird geplant, dass die eigentliche Messe am 7. Und 8. August mit Publikum stattfinden kann, natürlich etwas kleiner und strenger reguliert als in den Jahren zuvor. Eine endgültige Planung ist im Moment noch immer schwierig, aufgrund der sich ständig ändernden Lage.

Dennoch versuchen die Veranstalter alles bis dato fertig zu haben, vom Messeaufbau, über ein Hygienekonzept bis hin zu Programmpunkten und Gästen.

Was aber schon feststeht ist der digitale Ableger der Messe, welcher sich mittlerweile ziemlich etabliert haben dürfte: Die DigiKomi.

Am 22. Mai fällt der Startschuss für die Online Convention und das sogar mit einer ganzen Reihe virtueller Persönlichkeiten. Unter dem Zusatz „Vtuber Edition“ dürfen wir uns dieses Jahr über eine riesige Schar an Stars und Sternchen der Vtuber-Szene freuen.

Vshojo wird mit einem Quartett vor Ort sein, mit von der Partie sind: IronMouse, Nyanners, Silvervale und Veibae.

Von Hololive (EN) wird Takanashi Kiara am Start sein und ist damit wohl die bekannteste deutschsprachige Vtuberin.

Auch weitere internationale Größen wie Lumi oder Merryweather stehen auf der Gästeliste.

Natürlich hat die DigiKomi noch weitere deutschsprachige Vtuber für die Convention im Gepäck, unter anderem:
Karen von Nachtigall, Frau Mauzenberger, Jinja, Inis, Selphy, Fuyumi Toba und TAIDA.

Neben den ganzen Vtubern ist aber auch für weiteres Rahmenprogramm gesorgt.

Künstler und Aussteller aus allen Bereichen der Manga und Anime Szene sind online anzutreffen. Konzerte und Showacts werden zu sehen sein und auch allerlei Wettbewerbe und interaktive Events lassen keine Langeweile aufkommen.

In Q&A Sessions könnt ihr euren Idolen Fragen stellen und euch mit Gleichgesinnten in Discord austauschen. Auch das Thema VR wird eine große Rolle spielen, denn der VR Chat wird Teil dieser virtuellen Erfahrung sein. So wird man auch wieder das bekannte Creamy Island wieder besuchen können.

Dies und vieles mehr wird DoKomiTV via Twitch übertragen, zum ersten Mal sowohl in deutscher als auch englischer Moderation.

Vom 22. bis zum 23. Mai könnt ihr die Messe besuchen und auf verschiedenen Plattformen wie Discord, Twitch, Mixup oder VRChat daran teilnehmen und das auch noch komplett kostenlos.

Foto: DoKomi
Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge