Rezept-Wie man selbst gebrannte Mandeln macht

Rezept-Wie man selbst gebrannte Mandeln macht

Die leckeren gebrannten Mandeln kennt man ja sonst nur von den Weihnachtsmärkten, nur da sie dort leider immer sehr teuer sind und wegen Corona nicht alle Weihnachtsmärkte dieses Jahr geöffnet haben, wollte ich euch Heute mal zeigen, wie man diese Leckerei ganz einfach zu Hause selbst nach machen kann, damit auch keine Naschkatze darauf verzichten muss.

 

                  

 

Ihr benötigt für alles:

  • 200g ganze und ungeschälte Mandeln
  • 100g Zucker
  • 2 Päckchen Vanille-Zucker
  • 4 EL Wasser
  • eine beschichtete Pfanne
  • ein Plastik oder Holz Rührlöffel (damit die Pfanne nicht zerkratzt)
  • Backpapier, wo die fertigen Mandeln später abkühlen und getrennt werden können

 

 

Zuerst stellt man die beschichtete Pfanne auf den Herd und macht ihn an. Anschließend legt man die Mandeln, den Zucker, die 2 Päckchen Vanille-Zucker und das Wasser hinein und rührt alles zusammen.

 

               

 

Nun muss man die Mandel, Zucker, Wasser Masse pausenlos umrühren, bis das Wasser mit der Zeit verdampft ist und die Mandeln einen weißen Mantel aus Zucker bekommen.

 

     

 

Wenn das  passiert ist, stellt man den Herd aus und rührt alles noch so lange um, bis der Zucker etwas karamellisiert. Danach legt man die gebrannten Mandeln auf das Backpapier, wo man sie nur noch mit dem Rührlöffel verteilen muss, damit sie nicht mehr zusammen kleben. Anschließend lässt man die Mandeln abkühlen und kann sie dann schön zum verschenken einpacken, oder in eine Schüssel legen zum selbst verzehren.

 

     

 

Tipps:

  1. Man könnte auch 1 EL Zimt in die Masse mit hinein geben, wenn man es mag und möchte.
  2. Wer es lieber Ausgefallender mag, könnte die Masse auch mit etwas Salz oder Chiliflocken verfeinern.
  3. Anstatt Mandeln, könnte man so auch neutrale Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, oder Kürbiskerne brennen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on reddit
Reddit

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge