Update zu den Warhammer Serien. Warhammer Plus geht an den Start

Update zu den Warhammer Serien. Warhammer Plus geht an den Start

Foto: Games Workshop

Seit letzten Jahr wusste man, dass Games Workshop einige neue Serien auf den Markt bringen will.

Überall grübelte man, welche Streamingseite wohl dafür infrage käme und für wen sich der Konzern entscheiden würde.

Eine Entscheidung wurde nun getroffen, und zwar eine überraschende.

Games Workshop, oder besser gesagt Warhammer Community, stellt nun Warhammer Plus vor!

Los gehen soll das ganze bereits im Juli dieses Jahres und über ein Abo-Modell kann man sich den Service für die heimischen Endgeräte sichern.

Zu welchem Preis der Dienst erscheinen wird, ist bislang nicht bekannt.

Insgesamt sind elf Serien angekündigt, unter anderem einige die wir euch schon in einem vorigen Bericht ausführlich vorgestellt haben.

  • Angels of Death: Blood Angel-Reihe
  • Interrogator: Ein Interrogator der Rache für den Tod seines Inquisitors nehmen will
  • Pariah Nexus: Eine Serie über die Necrons
  • Hammer and Bolter: Die Anthologie erzählt mehrere Kursgeschichten sowohl aus dem Warhammer 40k als auch Warhammer Fantasy (Age of Sigmar) Universum
  • Astartes II: Nachfolger der Fan-Serie Astartes von Syama Petersen
  • The Exodite
  • High Lords
  • Iron Within
  • Altar of Wrath
  • Broken Lance
  • Blacktalon

Wie wir sehen, werden nicht nur die Fans des düsteren Zukunftssettings auf ihre Kosten kommen, sondern auch Fans von Warhammer Fantasy werden zum ersten Mal ihre Franchise als Serie genießen können.

Auch der Stil der bevorstehenden Serien wird stark variieren. So hat man von 2D Zeichentrick bis fotorealistischen Animationsserien eine hohe Bandbreite ins Rennen geschickt.

Wie gut allerdings eine eigene Streaming Plattform laufen wird, bleibt abzuwarten. Fans hätten sich eine größere Marktöffnung bei Anbietern wie Netflix oder Amazon Prime gewünscht.

Was allerdings mit der Eisenhorn-Serie passieren wird, ist bislang noch nicht genannt worden.

Zusammen mit einigen neuen Spieleveröffentlichungen wird das Jahr 2021, wohl ein großes Fest für die Anhänger der Franchise werden.

 

 

Foto: Games Workshop
Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge