Gedicht – Corona

Gedicht – Corona

Corona hat uns seit vielen Monaten fest in der Hand

und die Regierung läuft mit ihren Regeln nur noch vor die Wand,

denn bis jetzt macht nichts davon wirklich einen Sinn

und darum denken auch viele Menschen das sie nur noch spinn.

Man darf dies und das nicht mehr tun

und soll sich seit fast zwei Jahren nur noch zu Hause ausruhen.

Die Zeit rennt einem so davon

und man hat in seinem Leben nichts dazu gewonn,

man kann keine schönen Erinnerungen mehr schaffen,

oder liebe Menschen mit einem Besuch überraschen.

Immer muss man vorher alles abklären lassen

und das ist langsam echt nicht mehr zu fassen.

 

 

So viele Menschen sind schon an Corona verstorben

und viele haben somit ihre liebsten verloren

und das waren nicht alle nur Senioren.

Denn diesen Virus kann jeder bekommen

und nicht alle haben es gleich vernommen,

dass sie schon betroffen waren,

dass haben sie dann erst im Nachhinein erfahren.

 

 

Darum nimmt Corona auch kein Ende,

selbst wenn man einhält die gewünschten Abstände.

Wir wünschen uns alle so sehr unser altes Leben zurück,

aber damit werden wir haben kein Glück,

denn Corona hat schon einiges zerstört

und viele Menschen haben aufgehört,

an das Leben vor Corona zu denken,

denn sie haben arge Bedenken,

dass das jemals alles nochmal so schön werden wird,

weil Corona schon so lange über unser Leben regiert.

Hätten wir das alles früher gewusst,

dann wäre uns auch eher gewesen bewusst,

was für ein schönes Leben wir alle hatten

und hätten niemals darüber geführt Debatten,

dass uns dies und das an unserem Leben nicht gefällt,

sondern wir hätten viel früher festgestellt,

dass wir zufrieden sein sollten, mit dem was wir haben,

denn jetzt haben wir erst einen richtigen Grund uns zu beklagen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge