Rezept für Spaghetti mit Fleischwurstsoße

Rezept für Spaghetti mit Fleischwurstsoße

Alle kennen Spaghetti Bolognese, was mit Hackfleisch zubereitet wird. Als meiner Mutter früher kein Hackfleisch zur Verfügung stand, aber wir Kinder Hunger auf Spaghetti hatten, hat sie als Alternative Fleischwurst genommen, was genauso gut geschmeckt hatte und womit alle schnell satt wurden.

Dieses Rezept wollte ich Euch heute einmal vorstellen und zeigen, wie leicht und schnell man diese Variante für sich und seine Kinder zubereiten und kochen kann.

 

 

Man benötigt:

  • 500g Spaghetti
  • 650g Fleischwurst
  • Tomatenmark
  • etwas Wasser
  • Rapsöl
  • 1 1/2 Päckchen passierte Tomaten
  • Paprikapulver edelsüß
  • Zwiebeln (ruhig TK)
  • Kräuter nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer

 

Zuerst kocht man die Spaghetti in einem großen Topf mit Salzwasser. In der Zwischenzeit schneidet man die Fleischwurst in mundgerechte Würfel und brät sie in einer hohen Pfanne mit etwas Rapsöl und den Zwiebeln an, bis sie goldbraun geworden sind.

 

     

 

Danach gibt dann das Tomatenmark mit dazu, damit er noch etwas mit anbraten kann und somit sein Aroma besser herauskommt.

 

 

Anschließend stellt man den Herd auf die mittlere Stufe und würzt alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer. Nun gibt man noch die passierten Tomaten dazu und verrührt alles gut miteinander, damit sich das Tomatenmark auch schön auflösen kann. Wenn die Masse zu dickflüssig ist, gibt man etwas Wasser dazu und rührt dann wieder alles um, dass macht man so oft, bis die Soße die richtige Konsistenz hat.

 

 

Nun lässt man alles noch für ca. 30 Minuten auf niedriger Stufe vor sich hin köcheln und man kann die Spaghetti-Nudeln abschütten und schon einmal auf einem tiefen Teller anrichten.

Zum Schluss kann man die Soße noch mit Kräutern, wie Petersilie oder Origano verfeinern und sie dann liebevoll über die Spaghetti geben und nun guten Appetit und die Familie kann es sich schmecken lassen.

 

Tipp:

Für einen würzigeren Geschmack, könnte man auch Fleischwurst mit Knoblauch verwenden.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on reddit
Reddit

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge