Gedicht – Der Sommer ist vorbei und der Herbst kommt herbei

Gedicht – Der Sommer ist vorbei und der Herbst kommt herbei

Das Regenwetter macht einen richtig depri
und man strahlt nicht mehr so in den Tag hinein wie Beatrice Egli,
denn die Schlagersängerin hat immer ein Grinsen im Gesicht
und das erhält jedes dunkle Licht.

Nur leider hat nicht jeder diese außergewöhnliche Gabe,
auch wenn ich es immer wieder vorhabe,
kann ich mich bei diesem unseligen Wetter nicht dazu zwingen,
den Tag mit einem Lächeln auf den Lippen zu verbringen.
Ich stehe dann meistens schon mit einer Flippe und schlechter Laune auf
und dann nimmt der Tag so seinen unschönen Verlauf.

Wenn es dann ohne Ende und ohne eine Pause durchregnet
und man auch nur schlecht gelaunten Menschen begegnet,
kann die Stimmung einfach nicht besser werden
und man rennt nur noch in sein Verderben.

Am besten verbringt man so einen Regentag zu Hause auf der Couch oder im Bett,
mit einer Schüssel Popcorn oder einer Chipstüte fühlt man sich dann erst so richtig komplett.
Oder man fängt an ein interessantes Buch zu lesen,
bis man sich zur Mittagszeit etwas Bestellen vom Chinesen,
denn vor die Türe gehen möchte bei diesem Wetter sicher keiner,
außer man muss mit seinen Hunden eine Runde gehen leider.

Das ist aber dann auch die einzige Aufgabe, die man erledigen muss,
auch wenn einem dazu fehlt die Lust.
Man kann sich danach aber schnell ein heißes Bad einlassen, um sich dort wieder aufzuwärmen
und dabei von dem vergangenen Sommer schwärmen.
Denn das Wetter wird jetzt sicher nicht mehr schöner,
sondern eher kälter und blöder.

Damit muss man aber nun leider Leben
und seinen Kindern einen Regenschirm mitgeben,
für den Schulweg oder auch so
denn es kann jetzt immer regnen irgendwie und irgendwo.
Auch wenn es erst nicht so ausschaut, kann plötzlich eine Regenwolke auftauchen
und dann kann man einen Regenschirm gut brauchen.

Man sollte nur versuchen sich vom schlechten Wetter nicht runterziehen zu lassen,
denn sonst könnte man im Leben etwas verpassen,
da der Herbst und auch der Winter ein halbes Jahr ausmachen,
sollte man sich hin und wieder gute Laune verschaffen und darüber lachen.

Denn sonst verpennt man nachher ein ganzes halbes Jahr mit seiner schlechten Laune
und dann plötzlich man staune,
ist ein ganzes Jahr wieder rum
und man fragt sich nur warum?
Da die Zeit eh schon viel zu schnell vorbei geht
und man es kaum versteht,
sollte man damit Anfangen das schlechte Wetter für sich zu nutzen,
indem man vielleicht loslegt seine Wohnung zu putzen.

Auch andere Sachen kann man gut beim Regenwetter machen
oder man lässt es einfach so richtig beim Shoppen krachen.
Die Auswahl ist da ziemlich groß,
also Popo hoch und dann startet los.

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge