Was gehört alles in den Altpapier-Container und was gehört dort auf gar keinen Fall mit hinein?

Was gehört alles in den Altpapier-Container und was gehört dort auf gar keinen Fall mit hinein?

Healthdisclaimer | Bitte beachte unseren Healthdisclaimer am Ende des Beitrages.

Bei uns in Deutschland wird der Müll getrennt, auch wenn sich nicht alle Menschen daranhalten, sollte man besonders bei dem Altpapier nicht alles in den Container werfen, denn selbst wenn es zuerst nach Pappe oder Papier ausschaut, können Zusatzstoffe oder gebrauchte Verpackungen oder Materialien eher Schaden im Altpapiercontainer anrichten und gehören dem nach dann eher zum Restmüll.

Viele Menschen verstehen selbst heute noch nicht, wie man genau den Müll trennt, da sie sich damit einfach nicht auseinandersetzen möchten, weil sie Das Thema überhaupt nicht interessiert.
Es gibt in Deutschland die gelbe Tonne, da kommt nur Plastik hinein, jedoch auch ohne Essensreste, dann gibt es die grüne/graue Tonne, die ist für den Restmüll, die braune Tonne, die ist für Blätter, Äste und Naturabfälle und dann gibt es noch die blaue Tonne, diese ist für Pappe und Papier, jedoch nicht für alles, besonders nicht, wenn bei der Verpackung noch Plastik oder Aluminium mit enthalten ist.

Gebrauchte Pizzakartons gehören zum Beispiel auch nicht in den Altpapiercontainer, da dort meistens Essensreste, wie Käse, Fett oder Krümmel kleben bleiben und das kann fatale Folgen für den Recycling-Prozess haben.

Wer seinen Müll falsch trennt und dabei erwischt wird, muss bis zu 2.500€ Strafe zahlen. In Deutschland kam im Jahr 2021 bis zu 39,6 Millionen Tonnen Abfall auf und wenn man sich diese Menge einmal bildlich vorstellt, kann man sich gut denken, dass die Mülltrennung dann auf jeden Fall einen Sinn ergibt und dass sich auch alle Menschen daranhalten sollten, um der Umwelt nicht zu schaden.

 

Gehören dreckige Pizzakartons in den Altpapiercontainer?

Einige Meschen sehen den gebrauchten Pizzakarton als Altpapier, natürlich bestehen die meisten Kartons vollständig aus Pappe, doch durch die Essensreste, kann dieser Karton im Altpapier zu einem Problem werden, besonders dann, wenn Käse- oder Soßenreste dort haften bleiben.

Wenn man sich nach dem Essen die Mühe macht und alle Essenreste richtig abkratzt, könnte man den Pizzakarton durchaus doch in den Altpapiercontainer werfen, aber diese Arbeit macht sich kaum einer und aus diesem Grund, sollte man ihn lieber zum Restmüll werfen.

Ebenso sieht es mit gebrauchten Taschentüchern aus, man nennt sie zwar auch Papiertaschentücher, jedoch gehören sie nicht in die Altpapiertonne, dass liegt, wie man sich sicher schon denken kann, an den Körperflüssigkeiten, die man beim Schnupfen hineinschnauft.

Diese Keime haben im Altpapier nichts zu suchen, einige Abfallentsorger akzeptieren diese allerdings in der Bio-Mülltonne. Hierbei gibt es aber genauso viele Regeln, wie beim normalen Müll.
Was alles in die Bio-Tonne darf und was nicht, sollte man auf jeden Fall genau nachlesen, bevor man dort etwas entsorgt, was nicht dort hineingehört und auch nicht hineindarf.

 

Wie sieht es mit gebrauchten Backpapier aus?

Auch wenn das nicht alle wissen, Backpapier gehört in den Restmüll, das hat sogar zwei Gründe, erstens weil Backpapier eine Beschichtung aus Teflon hat, was sich nicht im Wasser auflösen lässt und Zweites wegen den Essensresten, wie Öl oder ähnliches, was wiederum ein großes Problem für das Recycling ist.

 

Den Kassenzettel sollte man auch lieber in den Restmüll werfen!

Kassenbons sind zwar für den Papiermüll geeignet, doch das Umweltbundesamt rät davon ab, da im Thermopapier, aus was die Kassenzettel gemacht sind, Bestandteile von kritischen Stoffen vorliegen könnten. Die normalen Verbraucher können den Unterscheid nicht mit bloßen Augen erkennen, aus diesem Grund sollte man den Kassenbon lieber in den Restmüll werfen, genauso wie auch Eintrittskarten, Fahrkarten oder aber auch Kofferetiketten, die aus Thermopapier hergestellt wurden.

 

Beim Geschenkpapier sollte man auch vorsichtig bei der Entsorgung sein!

Sollte das Geschenkpapier aus normalem Papier hergestellt worden sein, kann man es selbstverständlich in den Altpapiercontainer werfen, es wird erst problematisch, wenn dem Geschenkpapier spezielle Glitter oder Applikationen aus Plastik beigefügt worden sind. Auch wenn das Geschenkpapier mit Plastik beschichtet wurde, gehört es nicht in die Papiertonne. Diese Art von Papier gehört in die Restmüll-Tonne. Genauso gehört sich das mit Papierverpackungen, die innen eine Plastikbeschichtung besitzen, diese dürfen auch auf gar keine Fall mit in die Papier-Tonne, sondern sie gehören zum Restmüll.

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Healthdisclaimer

Wir stellen Dir auf unserer Webseite gerne Informationen zu Lebensmitteln, Nährstoffen, Rezepte usw. zur Verfügung. Unsere Beiträge sind nach bestem Wissen & Gewissen recherchiert, stellen aber keinen Anspruch an Vollständigkeit und Aktualität. Bitte beachte, dass gerade im Bereich der Ernährung ständig neue wissenschaftliche Erkenntnisse veröffentlicht werden und das unsere Inhalte nicht unbedingt diesen aktuellen Studien entsprechen. Zudem vertreiben wir keinerlei Lebensmittel oder Nahrungsergänzungen. Laut gültiger Gesetzgebung und Rechtsprechnung dürfen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Lebensmitteln (Nahrungsergänzungen sind gleichgestellt) keine Heilaussagen oder schlankheitsfördernden Aussagen getroffen werden. 

Unsere Beiträge ersetzen in keinem Fall eine fachliche Beratung oder Diagnose durch einen Arzt und dürfen nicht zur eigenständigen Diagnose, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bitte immer einen Arzt aufsuchen. Unsere Inhalte dienen ausschließlich Informations- und Unterhaltungszwecken. Für Schäden übernehmen wir keine Haftung.

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge