Die neusten Klamotten-Trends mit den passenden Schuhen, für das Frühjahr 2022

Die neusten Klamotten-Trends mit den passenden Schuhen, für das Frühjahr 2022

Der Frühling kommt immer näher und somit rücken die neuen Schuh-Trends endlich mehr in den Focus der Leute. Da der lange, kalte und graue Winter sich wie jedes Jahr in die Länge zieht, schlägt das triste und ungemütliche Wetter den Menschen ganz schön auf die Stimmung und was einem dabei am besten hilft, ist der Blick in die Zukunft, denn der Frühling ist so langsam auf dem Vormarsch und er bringt bestimmt auch etwas Sonne und wärmere Temperaturen mit.

Somit bietet es sich momentan perfekt an, seinen Kleider- und Schuhschrank auszumisten und in auf den Frühling vorzubereiten, denn es gibt nicht nur neue Frühjahrs-Klamotten-Trends, sondern auch hervorragendes Schuhwerk, was perfekt dazu passt und was in den nächsten Monaten total angesagt sein wird.

Da das Wetter, mit seinem Regen und seiner Kälte und der Matsche die daraus entsteht, aktuell nur Boots oder robuste Stiefel zulässt, wird die Auswahl im Frühling schon deutlich größer aussehen, wozu man die neuen Klamotten-Trends kombinieren kann.

 

An folgenden Modellen führt im Frühjahr 2022 kein weg dran vorbei, wenn man sich modisch und stylisch kleiden möchte:

  1. In ist der Ledertrenchcoat und Out ist die enge Lederjacke: Das neuste Must-have für unseren Kleiderschrank in der kommenden Saison ist nicht nur der klassische Trenchcoat in Beige, den jeder schon in seinem Kleiderschrank hängen haben sollte, sondern jetzt gesellt sich auch ein Modell aus Leder oder aus einem natürlichem Lederimitat dazu. Da der Trenchcoat aus Leder ein echter Allrounder ist, kann man ihn schon bei sämtlichen Streetstylern sehen, diese tragen ihn dann lässig zu einer Jeans, einem dünnen Pullover und Sneakern, über einem eleganten Kleid oder in einer Kombination aus einem All-Over-Lederlook. Den Leder Trenchcoat gibt es nicht nur in schwarz, sondern auch in vielen anderen stylischen Farben, wie Schokobraun, einem Khaki -Ton oder in einem satten Dunkelrot zu kaufen und er macht in allen Trend-Farben eine gute Figur. Aus diesem Grund wird die kurze und enge Lederjacke aus unserem Kleiderschrank für dieses Jahr erst einmal verabschiedet und verbannt, bis sie eines Tages wieder total im Trend liegt.

  1. In sind die Lifted Loafer und Out sind die Slip-On-Sneaker: Die Loafer sind mal in und mal wieder out, doch in diesem Frühjahr feiern sie wieder ihren absoluten Höhepunkt, dank einer kleinen Veränderung, und zwar durch die Plateau-Sohle, die viel klobiger und auffälliger in Erscheinung tritt als das Original. Auch dieser Schuh ist ein echter Allrounder, weil er zu vielen Anlässen und Outfits passt und somit bleibt uns die lästige Frage am Morgen erspart „Was ziehe ich heute bloß an“, wodurch sich viel Zeit einsparen lässt. Denn Trend-Schuh gibt es in vielen Varianten, wie in einem zeitlosen Schwarz, in einer Lackoptik, mit verschiedenen Verzierungen oder sogar in einem helleren Creme-Ton, aber egal für welche Variante man sich entscheidet, eins ist auf jeden Fall klar, der Loafer ist ein richtiger Hingucker im Frühjahr. Aus diesem Grund passt der Slip-On-Sneaker dieses Jahr nicht mehr wirklich in unsere Frühjahrsgarderobe und muss somit auf die hinteren Plätze im Schuhschrank, auf seinen nächsten Auftritt warten.

  1. In sind die Cinderella Heels und Out sind die Pumps in Wildleder-Optik: Der wahrscheinlich überraschendste Schuh-Trend 2022 sind die Cinderella Heels, die nicht nur gut aussehen in einem Glasschuh-Look, mit auffällig verzierten Schmucksteinen oder mit Schleifendetails, sondern auch ein echter Hingucker in unserem Schuhschrank sind. Im Frühling und vor allem im Sommer können die Heels gar nicht zu verspielt aussehen und somit werden sie zum Hingucker jedes Outfits. Die Cinderella Heels kombiniert man am besten mit einem schlichteren Rest Look, damit die Schuhe schön im Vordergrund stehen und nichts ihnen die Show stehlen kann. Aus diesem Grund tauscht man die auffallenden Cinderella Heels doch gerne gegen die Pumps in Wildleder-Optik.

  1. In sind die Cowboy Boots und out sind die knallbunten Stiefel: Es gibt noch einen Stiefel, der im Frühjahr 2022 sein Comeback feiert und das sind die coolen Cowboy Boots, die man jetzt schon an den Füßen von den Streetstylern und Influencer-innen bewundern kann. Der rockige Stiefel passt nicht nur zu einer lässigen Jeans, Shirt und Lederjacke ganz gut, sondern man kann ihn auch zu einem eleganten kurzen Kleid mit einem XXL-Blazer hervorragend tragen. Die Cowboy Boots sind ein echtes Must-have für jeden Schuhschrank, da sie ein Hingucker sind und jedes Outfit zu etwas besonderem machen. Die beliebtesten Boots sind die in schwarz mit goldener Spitze und schlichten Verzierungen, aber auch von diesen Schuhen gibt es noch viel mehr Auswahl und Varianten. Aus diesem Grund nehmen wir dieses Jahr lieber Abstand von den dominanten Stiefeln in bunten Neonfarben, wie neongrün, knallgelb, pink oder türkis, die uns im letzten Jahr viel Freude bereitet haben.

Also wer im Trend liegen und bleiben möchte, sollte sich diese Must-haves Modelle auf jeden Fall zulegen und sie dann mit vollem Stolz tragen und präsentieren.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge