Die Trend Getränke 2022

Die Trend Getränke 2022

Das Jahr 2022 hat begonnen und nicht nur beim Essen werden es neue Highlites geben, die die Industrie für uns bereit hält, sondern auch bei den Getränken wird ein neuer Trend starten.

Die klassischen Drinks, die jeder kennt, werden Zuwachs bekommen, von den Getränken des Jahres 2022 und diese bestehen auch ohne Alkohol, vor allem aus pflanzlichen und regionalen Produkten.

Es wird spannend, womit dieses Jahr überall angestoßen und getrunken wird, da der Getränke Handel und Markt uns jedes Jahr auf neue mit leckeren und interessanten Trends und Geschmacksrichtungen überrascht.

 

Die Trends vom letzten Jahr waren:

  • Aperol Spritz
  • Gin Tonic
  • Dalgona Coffee
  • Cheese Tea

Diese Drinks sind bei uns mittlerweile etabliert und jeder kennt sie oder hat wenigstens schon einmal von ihnen gehört. Nun beginnt ein neues spannendes Jahr und somit müssen auch neue Ideen und Anreize kommen, womit man die Leute wieder dazu bringt, gute Laune zu haben, sich zu treffen und bei einem Neuen Drink den Tag oder Abend genießen können.

 

Das werden die neuen Trend Getränken für das Jahr 2022

  • Tequila: Der Drink ist zwar nicht neu und auch noch lange nicht so beliebt, wie der Gin, aber dieser Agavenschnaps, ist wieder voll angesagt und ganz besonders bei den Stars und Sternchen, denn von dieser Spirituose entwickelten sogar einige schon eigene Marken. Tequila ist ein alkoholisches Getränk, das aus der mexikanischen blauen Weber-Agave hegestellt wird und diese Pflanze wächst vor allem im Zentrum von Mexiko. Nicht jeder Tequila, der aus Mexiko kommt, darf auch mit dieser Herkunftsbezeichnung verkauft werden, denn das darf er nur wenn der Tequila aus Jalisco, Tamaulipas, Michoacán, Guanajuato und Nayarit stammt, das sind nämlich die 5 Bundesstaaten von Mexiko.

  • Verjus: Das ist die regionale Alternative zum bekannten Zitronensaft. Nicht jeder mag gleich Wein oder Most, nur weil er gerne Trauben isst. Das uralte Kulturgetränk Verjus, das ist Französisch und lautet grüner Saft, erlebt zurzeit einen echten Hype . Um den Saft herzustellen, werden unreife Trauben, egal ob weiße oder rote, lange vor der regulären Lese vom Rebstock geschnitten und gepflückt. Anschließend werden diese Trauben gepresst, pasteurisiert, gefiltert und dann zum Schluss abgefüllt. Da die Rebstöcke eh geschnitten werden müssen, um den Ertrag zu regulieren, werden diese Trauben nicht entsorgt, sondern für den Verjus verwendet und somit wird auch nichts verschwendet und das Getränk wird nachhaltig hergestellt. Durch die Zitrone ist Verjus in Mitteleuropa weitgehend verschwunden, aber in Frankreich wird er noch im Dijon-Senf verwendet und im Iran und in der Türkei, wird der Saft Agrest (der aus Verjus hergestellt wird) noch bei vielen Speisen eingesetzt. Da Verjus eine regionale Alternative zum Limetten- und Zitronensaft ist, kann man Agrest-Saft auch super bei Cocktails verwenden.

  • Bunte Cocktails: Wie es in den Achtzigern schon der Fall war, werden auch dieses Jahr wieder Farbenfrohe Drinks der Hingucker auf jeder Party sein. Auch wenn der Trend momentan eher bei den alkoholfreien Cocktails liegt, die man auch Mocktails nennt, sind die klassischen mit Alkohol noch lange nicht abgeschrieben. Da zurzeit viele Menschen auf Öko-Spirituosen stehen, die aus regionale Zutaten von Bauernhöfen oder aus Lebensmittelabfällen, sowie klimafreundlichen Produktionsbedingungen hergestellt werden, kann man diese Spirituosen auch hervorragend für die bunten Mischgetränke verwenden und kombinieren. Gerade jetzt in der Pandemiezeit, brauchen wie alle Dinge, die süß, lecker und bunt sind und uns wieder fröhlich machen.

  • Haferkakao: Da es immer mehr Veganer oder Vegetarier auf der Welt gibt, Boomt das Geschäft der alternativen Milchprodukten und immer mehr pflanzliche Produkte kommen auf den Markt und in die Regale der Supermärkte. Auch ein veganer Kakao und viele neue vegane Lebensmittel, werden 2022 total angesagt sein und im Trend liegen.

 

Somit können wir schon ganz gespannt sein auf das was noch kommt und auf das was uns im Getränkemarkt erwarten wird, damit wir dieses Jahr besser und freudiger verbringen können.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge