Die 7 Wahnsignale, dass man sich in einem dreckigen und ekeligen Restaurant befindet

Die 7 Wahnsignale, dass man sich in einem dreckigen und ekeligen Restaurant befindet

Healthdisclaimer | Bitte beachte unseren Healthdisclaimer am Ende des Beitrages.

Wer in einem Restaurant arbeitet oder schon einmal gearbeitet hatte, als Kellner oder sogar als Koch, weiß worauf man besonders achten muss, damit man beruhigt dort essen gehen kann, ohne dass einem danach schlecht werden könnte oder dass man sich über irgendetwas ekeln muss.

Die Profis unter uns sehen solche Sachen sofort, aber wie sieht es mit den anderen Gästen im Restaurant aus? Haben die darüber auch den richtigen Durchblick oder haben sie eher gar keine Ahnung, was hinter der Küchentüre in einem Restaurant alles so passiert?

In diesem Beitrag erfahren sie, an welchen 7 Dingen sie sofort erkennen können, ob ein Restaurant sauber ist oder ob man hier lieber nichts bestellen sollte. Denn trotz der Kontrolle des Gesundheitsamtes, gibt es immer wieder Restaurantbetreiber, die es leider nicht schaffen, ihr Geschäft vernünftig, ordentlich, sauber und nach den Vorschriften zu führen und da es mittlerweile so viele Imbissbuden und Restaurants gibt, kommt das Gesundheitsamt auch vielleicht gar nicht so schnell hinterher, um immer alle einwandfrei zu kontrollieren.

Damit aber niemand in solch einen ungenießbaren Laden sein Essen bestellen muss, gibt es eine Liste von 7 Sachen, die einem zeigen sollen, dass sich das Essengehen in diesem Restaurant lohnt oder ob man es lieber seinlassen sollte.

 

Die 7 Wahnzeichen, ob man in einem Lokal essen gehen sollte oder lieber nicht:

  • ungesunde Bedienung: Sollte das Personal krank zu Arbeit erscheinen müssen und der Betreiber schickt sie nicht wieder nach Hause, kann man als Gast davon ausgehen, dass man sich auch ganz schnell dort ansteckt, denn die Hygiene wird dort dann nicht sehr großgeschrieben.

 

  • Ungepflegt und dreckige Erscheinung: Wenn ein Lokal oder ein Restaurant von außen oder auch vorne an im Empfangsbereich schon dreckig, ekelig und ungepflegt ausschaut, sollte man sich selbst den Gefallen tun und wieder verschwinden, denn in der Küche, wo mit den Lebensmitteln gearbeitet wird, wird es dann sicherlich nicht besser ausschauen, sondern eher noch viel schlimmer.

 

  • Die Salzstreuer: Wenn man schon an seinem Platz sitz und man sieht, dass die Löcher vom Salzstreuer verstopft sind und der Deckel schmutzig ist und eventuell noch klebt, kann man so feststellen, dass dieser schon tausendmal neu befüllt wurde, ohne vorher je einmal sauber gemacht geworden zu sein. Das zeigt einem dann jedoch auch, dass der Betreiber, nicht so auf Sauberkeit und Ordnung achtet, wie er es aber tun müsste und ob man dort dann was essen möchte, ist jedem selbst überlassen.

 

  • In einem Laden sind 2 Restaurants: Wenn man in einem Restaurant geht, wo zwei verschiedenen Sachen angeboten werden, kann man schon davon ausgehen, dass keins der beiden Sachen richtig gut ist, denn niemand kann auf zwei Hochzeiten gleichzeitig Tanzen, die Restaurants sollten sich lieber auf eine Richtung konzentrieren und diese dann richtig gut machen.

 

  • Die Kaffeemaschine: Man kann auch ein Blick auf die Kaffeemaschine werfen, wenn die Dampfdüse weiß ist, wird sie nach dem Aufschäumen der Milch nämlich nicht abgewischt oder sauber gemacht und das zeigt auch wieder von einer mangelnden Hygiene vor Ort, denn wenn die Milchreste im heißen Rohr verweilen, können dort Bakterien heranwachsen und man sollte dort lieber keinen Kaffee bestellen und trinken.

 

  • Sushi-Laden: Wenn man gerne Sushi essen geht und es im Restaurant schon nach Fisch riecht, sollte man lieber direkt wieder raus gehen, denn frischer Fisch riecht niemals so extrem nach Fisch, dass man es im ganzen Laden riecht.

 

  • Mitarbeiter: Man sollte sich im Restaurant auch genau die Mitarbeiter anschauen, denn wenn die alle sehr gestresst und unglücklich aussehen und wirken, sind vor Ort dann auch eher die Punkte, wie Freundlichkeit am Gast, Essensqualität und Sauberkeit nebensächlich und man geht dann sicher genervt und unzufrieden wieder aus dem Lokal heraus.

 

Wenn man beim nächsten Restaurantbesuch auf die Wahnsignale achtet, kann man, wenn alles im Lokal stimmt und seine Richtigkeit hat davon ausgehen, dass man nett bedient wird, ein sauberes Essen bekommt und zufrieden und satt das Restaurant am Ende wieder verlässt.

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Healthdisclaimer

Wir stellen Dir auf unserer Webseite gerne Informationen zu Lebensmitteln, Nährstoffen, Rezepte usw. zur Verfügung. Unsere Beiträge sind nach bestem Wissen & Gewissen recherchiert, stellen aber keinen Anspruch an Vollständigkeit und Aktualität. Bitte beachte, dass gerade im Bereich der Ernährung ständig neue wissenschaftliche Erkenntnisse veröffentlicht werden und das unsere Inhalte nicht unbedingt diesen aktuellen Studien entsprechen. Zudem vertreiben wir keinerlei Lebensmittel oder Nahrungsergänzungen. Laut gültiger Gesetzgebung und Rechtsprechnung dürfen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Lebensmitteln (Nahrungsergänzungen sind gleichgestellt) keine Heilaussagen oder schlankheitsfördernden Aussagen getroffen werden. 

Unsere Beiträge ersetzen in keinem Fall eine fachliche Beratung oder Diagnose durch einen Arzt und dürfen nicht zur eigenständigen Diagnose, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bitte immer einen Arzt aufsuchen. Unsere Inhalte dienen ausschließlich Informations- und Unterhaltungszwecken. Für Schäden übernehmen wir keine Haftung.

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge