Die schönsten und kreativsten Ideen für ein romantisches Frühlingsdate

Die schönsten und kreativsten Ideen für ein romantisches Frühlingsdate

Der Frühling lässt sich so langsam blicken, die Tage werden länger und schöner, die ersten Knospen sprießen und es wird endlich wieder wärmer draußen. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und auch wir verspüren die ersten Frühlingsgefühle, wenn die hellen Sonnenstrahlen uns aus dem Bett Kitzeln.

Durch die gute Laune, die uns das Wetter bereitet, steigt direkt auch die Flirt-Laune bei vielen Menschen und um auch das nächste Date so schön und besonders wie nur möglich zu gestalten, habe ich für Euch 5 kreative Ideen zum Daten herausgesucht und gesammelt, die sogar trotzt der Pandemie und deren Maßnahmen machbar sind.

Jeder von uns hat sicherlich in seinem Leben schon mindestens einmal Frühlingsgefühle gespürt, man fühlt sich dann viel motivierter in allen Lebenslagen, man wird direkt romantischer, wenn man Single ist, bekommt man sofort Lust auf Liebe und einen neuen Partner und man verabschiedet sich dann sehr schnell von dem kalten Winter.

Die Frühlingsgefühle gibt es bestimmt nicht wirklich, man nennt sie nur so, weil man sich viel frischer und wacher fühlt als in der tristen und dunklen Winterzeit. Denn wenn es länger hell draußen ist, wird im Körper mehr Serotonin ausgeschüttet, was einem viel glücklicher macht, dabei spielen die Hormone eine wichtige Rolle.

Wenn man sich also gut in seinem Körper fühlt, motiviert, frisch und wach ist, ist es genau die richtige Zeit, um schöne romantische und kreative Dates zu planen und mit Menschen, die einem gut tun Zeit zu verbringen.

 

Um diese Dates dann besonders zu gestalten und zu machen, könnte man folgende Sachen mit seinem Date-Partner unternehmen und planen:

  • Ein romantischer Spaziergang auf einem Flohmarkt: So ein Date hatte sicherlich noch niemand geplant, beim schönen Wetter kann man sich einen netten Trödelmarkt in seiner Nähe heraussuchen und dort ein wenig schlendern und stöbern gehen. Man kann sich inspirieren lassen, sich besser kennenlernen und sich eventuell gegenseitig für wenig Geld eine Kleinigkeit kaufen und schenken. Diese Art von einem Date ist zwanglos, man kann es spontan planen, macht Spaß und man kommt wieder unter Leute und man ist an der frischen Luft, was perfekt für die ersten warmen Frühlingstage wäre.

 

Tipp: In manchen Städten, wie München oder Berlin gibt es schöne kleine Hinterhofflohmärkte, wo man nicht nur nach Schätzen suchen kann, sondern auch die interessanten Häuser und Hinterhöfe bestaunen und anschauen kann, die man sonst nie sehen würde. Also wenn das nicht Romantik pur ist, dann weiß ich es auch nicht.

  • Botanischer Garten: Jetzt wo wieder alles anfängt, schön zu blühen und aus voller Farbpracht wächst, würde sich ein Besuch im Botanischen Garten anbieten, denn dort kann man auch exotische Pflanzen, wie die japanische Kirschblüte bewundern, die genau jetzt blüht. Auch ein Besuch im Gruga-Park in Essen wäre eine schöne Idee, dort blühen zurzeit auch viele verschiedene Pflanzen und man kann dort super spazieren gehen und zu zweit die Seele baumeln lassen.

 

Tipp: Man kann sich im Gruga-Park in Essen auch hervorragend verpflegen, denn es sind mehrere Imbiss-Buden und Toiletten vorhanden und wenn man Kinder hat, könnten diese sich dort auch super auf den zahlreichen Spielplätzen austoben, damit man sich in Ruhe unterhalten und kennenlernen kann.

  • Eine Stadtführung in der eigenen Stadt: Klingt zwar komisch aber wie gut kennst man eigentlich seine eigene Stadt? Man kann sich sein Date-Partner schnappen und gemeinsam mal auf eine Erkundungstour gehen. Zum Glück gibt es mittlerweile auch Apps, wo man seine eigene Stadttour erstellen kann, damit man sich nicht verläuft. Bei so einem Date kann man sich auch neue gemeinsame Lieblingsorte schaffen und aussuchen, wo man dann anschließend öfters mal hingehen kann, umso zusammen neue Erinnerungen zu schaffen.

 

Tipp: Um sich besser kennenzulernen, könnte man seinem Date-Partner auch zeigen, wo und wie man aufgewachsen ist oder an welchen Orten man selbst schöne Sachen erlebt hatte als Kind, das schafft Vertrauen und gleichzeitig lernt man sich besser kenne.

  • Die Endhaltestelle erkunden: Was man als Kind immer schon einmal machen wollte oder sogar gemacht hatte, kann man jetzt wieder mit seinem Date-Partner erleben, denn wenn einem in der Stadt zu viel Trubel ist oder wenn es regnen sollte, wäre es eine lustige und kreative Idee, wenn man sich eine S- oder U-Bahn Linie aussucht und dort dann ganz einfach bis zur Endstation mitfährt. Während der Fahrzeit hat man genügen Zeit sich zu unterhalten, auszutauschen und besser kennenzulernen. Am Ziel angekommen, könnte man noch zusammen die Gegend erkunden und schauen, was es dort alles zu entdecken gibt. Dieses Date wäre optimal, um neue Ecken der eigenen oder der Nachbarsstadt zu erkunden und dort schöne gemeinsame Momente zu erleben und die ersten Erinnerungen zu schaffen.

 

Tipp: Der männliche Date-Partner könnte im Anschluss und zum Ende des Dates auch die Dame bis nach Hause in der S- oder U-Bahn begleiten, so kann man den Nachhauseweg automatisch mit ins Date einbauen und diesen Weg genauso wie das Date selbst gestalten.

  • In eine Bücherei gehen oder Bücherschränke in der Stadt plündern: Beim schönen Frühlingswetter könnte man in eine Bücherei oder in eine Buchhandlung gehen und sich jeweils ein Buch aussuchen, so lernt man den Büchergeschmack des Date-Partners kennen. Oder jeder sucht für den anderen ein Buch aus, denn so kann man sehen, wie der andere einen selbst einschätzt. Im Anschluss setzt man sich auf eine Parkbank und liest das Buch, man könnte sich auch gegenseitig ein paar Zeilen aus den Büchern vorlesen und dann darüber reden und sich unterhalten.

 

Tipp: In vielen Städten, so auch hier in Mülheim an der Ruhr und in Oberhausen, gibt es mittlerweile mitten in der Stadt Bücherschränke, wo man sich einfach Bücher raussuchen kann zum Lesen und auch selbst alte Bücher, die man nicht mehr liest oder braucht dann dort hineinstellt, für andere interessierte Menschen. Wenn man in seiner Stadt solch einen Bücherschrank besitzt, kann man sich auch von dort, schöne Bücher aussuchen, die man dann beim Date liest.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter
Facebook
WhatsApp
Reddit

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge uns auch bei Facebook

Aktuelle Beiträge